Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 23 Nov 2010, 15:08 
EC Gildenrat
Benutzeravatar

Registriert: 15 Jun 2010, 21:50
Beiträge: 255
....ist schon der hammer.
bei uns auf der arbeit habe ich zwei total liebe nette und schnuckelige kollegen. der eine is 19 und sieht aus wie 15, der andre ist 16 und sieht auch so aus. der 16 jährige ist araber.
bei uns ist es sau kalt und schneit und die beiden küken sollten ins dorf einkaufen fahren....weil sie so cool sind, haben sie ne kleine runde gedreht, anstatt direkt zum geschäft zu fahren. dabei wurden sie von verschiedenen menschen aus dem dirf gesehn (kleines dorf, ca 5000 einwohner)
da es kalt ist, hatten sie ihre schals etwas weiter als normal hoch.
auf dem rückweg wurden sie von der polizei verfolgt, zwar nur von einem auto, aber es fuhr ihnen nach. im auto haben die beiden sich noch darüber lustig gemacht, warum ihnen wohl die ganze zeit die polizei nachfährt. als sie dann ausgestiegen sind, hat das auto sie schräg zugeparkt und die polizisten standen hinter ihnen und sagten: nicht umdrehen und hände aufs dach.
die beiden haben erst ma nix gerafft, bis die polizisten ihre waffen entsichert haben.
dann wurden sie durchsucht, also personen und auto.
als sie sicher waren, dass die beiden nix haben, machte der poliszist meldung über funk und bestellte erst ma sek und großeinsatz ab....


und das alles nur, weil irgendwer dort angerufen hatte und gesagt, dass durch den ort zwei ausländer fahren, mit sturmmasken auf....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 23 Nov 2010, 17:22 
EC Member
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jun 2010, 15:26
Beiträge: 319
Wohnort: Waldaschaff
So schnell kann's gehen :shock:

Schon recht hart irgendwie ^^ Wahrscheinlich war's ne alte Oma die TODESÄNGSTE hatte :shock:

_________________
Kunst ist die Wiedergabe dessen,
was die Sinne in der Natur durch den Schleier der Seele erkennen.

-Edgar Allen Poe-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 23 Nov 2010, 17:26 

Registriert: 24 Jun 2010, 16:00
Beiträge: 45
afk telefon:

"herr polizist da fährt so nen dunkelhaariger typ mit einem total komisch gefärbten auto durch den ort. dem ist sicher nitroglycerin beim bomben bauen übers auto gelaufen!!!"

:lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 23 Nov 2010, 17:42 
EC Member
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jun 2010, 15:26
Beiträge: 319
Wohnort: Waldaschaff
shavi hat geschrieben:
afk telefon:

"herr polizist da fährt so nen dunkelhaariger typ mit einem total komisch gefärbten auto durch den ort. dem ist sicher nitroglycerin beim bomben bauen übers auto gelaufen!!!"

:lol: :lol: :lol:

Bass e mol uff do düwe :evil:

_________________
Kunst ist die Wiedergabe dessen,
was die Sinne in der Natur durch den Schleier der Seele erkennen.

-Edgar Allen Poe-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 23 Nov 2010, 17:54 
EC Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: 15 Jun 2010, 20:34
Beiträge: 849
... und sprechen tut er auch komisch!!! sehr verdächtig! :P

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 23 Nov 2010, 17:55 
EC Member
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jun 2010, 15:26
Beiträge: 319
Wohnort: Waldaschaff
Miraku hat geschrieben:
... und sprechen tut er auch komisch!!! sehr verdächtig! :P

Und das von nem Hessen :roll:

_________________
Kunst ist die Wiedergabe dessen,
was die Sinne in der Natur durch den Schleier der Seele erkennen.

-Edgar Allen Poe-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 24 Nov 2010, 15:05 
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jun 2010, 18:41
Beiträge: 121
Skyline hat geschrieben:
So schnell kann's gehen :shock:

Schon recht hart irgendwie ^^ Wahrscheinlich war's ne alte Oma die TODESÄNGSTE hatte :shock:


waa? Ich kenn das Dorf nichtmal ...

_________________
Chars: Mönkl (Jäger) ;...; Lessaja (Priester) ;...; Omahîlde (Mage) ;...; Madelaîne (Paladin)
Es gibt 10 verschieden denkende Menschen. Die einen verstehen binären Code, die anderen nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 24 Nov 2010, 19:20 
EC Gildenrat

Registriert: 16 Jun 2010, 19:11
Beiträge: 487
Was ist daran aussergewöhnlich? Da fahren scheinbar zwei vermummte Personen durch die Gegend und werden durch die Polizei kontrolliert. Wurden sie beleidigt, beschimpft oder drangalisiert?

Abgepfiffener Grosseinsatz klingt nach einer sehr blumigen Schilderung - was sagten denn die guten Polizisten am Funk? Man solle die Kampfjets und Helikopter wieder landen lassen, die 50 SWAT-Fahrzeuge zurückberufen und die Bevölkerung des Dorfes wieder aus dem Zivilschutzkeller lassen? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 27 Nov 2010, 14:41 
EC Member
Benutzeravatar

Registriert: 04 Sep 2010, 15:09
Beiträge: 75
Kasul hat geschrieben:
Was ist daran aussergewöhnlich? Da fahren scheinbar zwei vermummte Personen durch die Gegend und werden durch die Polizei kontrolliert. Wurden sie beleidigt, beschimpft oder drangalisiert?

Abgepfiffener Grosseinsatz klingt nach einer sehr blumigen Schilderung - was sagten denn die guten Polizisten am Funk? Man solle die Kampfjets und Helikopter wieder landen lassen, die 50 SWAT-Fahrzeuge zurückberufen und die Bevölkerung des Dorfes wieder aus dem Zivilschutzkeller lassen? :)


Scheinbar vermummt, wenns kalt ist hat jeder 2 ein Schal vorm Gesicht und ne Mütze auf, hat nix mit vermummen zu tun sondern damit das man nicht friert :>

Wenn das SEK anrückt, mit Bombenräumkommando usw würd ich das auch als Grosseinsatz deklarieren und bei Verdacht auf Terroranschlag rückt nunmal direkt das SEK an ;)

Hab diese Woche auch noch nen geilen Ausschnitt bei TV Total gesehen, find den leider nicht Online.

Da wurde ein höher rangiger Polizist in einem Fernsehinterview gefragt wie man der Polizei helfen kann. Die Antwort: "Wenn man etwas auffälliges beobachtet, wie eine sich mehrfach nervös umschauende Person mit Rucksack, an einem Flughafen, soll man die Polizei holen" -.-

Ist halt mittlerweile echt übel geworden. Fahr jeden Tag mit der S-Bahn zur Arbeit und dabei über den HBF in Frankfurt. Schon geil, wenn in jedem Abteil der S-Bahn 2-4 Sicherheitskräfte von der Deutschen Bahn stehen und alle Leute beobachten bzw dich am HBF an jedem Bahnsteig der U- und S-Bahnen 2-4 Polizisten mit Maschinenpistolen anschauen, plus die unzähligen Bundebahnsicherheitskräfte die da noch zwischendrin rumrennen -.-
Will nicht wissen wieviele oben bei den Regionalbahnen rumstehen.

Mein Einerseits ist das halt echt unangenehm und man kommt sich total beobachtet und kontrolliert vor bzw für Leute mit südländischer Abstammung ist das sicher noch sehr viel extremer, aber andererseits falls mal wirklich was passiert ist das Geschrei noch größer und dann würde es heißen warum hat man nix gemacht -.-

PS: Hab den TV Total Ausschnitt gefunden (bei 6:20) :D
http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/videos/player/index.html?contentId=92065&initialTab=related

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Bane am 27 Nov 2010, 16:15, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: was die terrorwahnungen so alles anrichten...
BeitragVerfasst: 27 Nov 2010, 15:25 
EC Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jun 2010, 15:29
Beiträge: 712
Bane hat geschrieben:
Ist halt mittlerweile echt übel geworden. Fahr jeden Tag mit der S-Bahn zur Arbeit und dabei über den HBF in Frankfurt. Schon geil, wenn in jedem Abteil der S-Bahn 2-4 Sicherheitskräfte von der Deutschen Bahn stehen und alle Leute beobachten bzw dich am HBF an jedem Bahnsteig der U- und S-Bahnen 2-4 Polizisten mit Maschinenpistolen anschauen, plus die unzähligen Bundebahnsicherheitskräfte die da noch zwischendrin rumrennen -.-
Will nicht wissen wieviele oben bei den Regionalbahnen rumstehen.


Die sind dort nicht wegen der Panik vor Terroranschlägen, sondern um die Jugend von heute vor Übergriffen auf Leute wie Obi und mich abzuhalten ;-) Ansonsten begegnen einem Voruteile täglich mehrfach. Ich bin z.B. noch nie geflogen ohne am Zoll kontrolliert zu werden. Lange Haare sind halt zu verdächtig, aber man gewöhnt sich dran. Auch wenn es sicherlich nicht angenehm für Mitbürger mit Migrationshintergründen (wie es so schön heißt) ist, per se verdächtig zu sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group | DVGFX2 by: Matt
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de